Skip to content

Monthly Archives: August 2009

Tonband in Science-Fiction Roman

Lese gerade den Science-Fiction Roman Solaris von Stanislaw Lem. In dem Roman spielt ein Tonband eine Rolle. Schwer vorzustellen, dass man in ferner Zukunft auf digitale Aufzeichnung verzichten wird und wieder zum guten alten Tonband zurückkehrt. Ich finde, es hat immer wieder etwas charmantes, wenn in Science-Fiction, die selber schon ein paar Jahrzehnte auf dem […]

Annäherung an Akkordtöne II

Selbe Übung wie vorgestern, nur mit folgenden Annäherungstönen: Erster Ton: Skalenton darüber Zweiter Ton: Halbton darunter Wieder in 12 Tonarten und mit sieben Akkordtypen. Danach wieder Integration in die Improvisation über Jazz-Tunes.

Annäherungen an Akkordtöne

Ich habe heute drei mögliche Annäherungen an Akkordtöne geübt. Vom Halbton darunter Vom Ton der betreffenden Skala (Tonleiter), der über dem Akkordton liegt Annäherung mit zwei Tönen: Halbton darunter und Skalenton darüber Diese drei Annäherungen habe ich mit folgenden Akkordtönen geübt: Grundton, Terz, Quint, Septime, None, 11 und 13. Das ganze in allen 12 Tonarten. […]

Musiktheorie für Anfänger – die 12 Tonarten

Hier möchte ich einen spielerischen Weg aufzeigen, wie ein Klavier- oder Keyboard-Anfänger durch ausprobieren und neugieriges Experimentieren Funktion und Gestalt der zwölf Dur-Tonarten kennen lernen kann. Die trockene Theorie in Form des Quintenzirkels sollte erst später dazu kommen. Zu Beginn sollte Musiktheorie immer in Verbindung mit musikalischen Inhalten gelehrt und gelernt werden. Der Lerneffekt ist […]

Like Birds

Dieses Lied befindet sich ebenfalls auf der CD Tess, die 1995 mit dem Tubisten Ali Angerer entstanden ist. Es geht um das Gefühl des Fliegens und das ist etwas, was Jazzmusiker durch Improvisation erreichen möchten und nicht mit Drogen 😉 „Like Birds“ (c) 1995 by Dietmar Gabl

Koppeln und Entkoppeln

Ich habe im vorigen Artikel darüber gesprochen, dass es für sämtliche neuen Eindrücke bereits vorhandene Strukturen gibt, in die wir diese einordnen. Sind diese Stukturen fest verankert, oder können sie verändert werden? Die moderne Hirnforschung geht davon aus, dass es möglich ist, auch im Erwachsenenalter, Synapsenverbindung zu lösen und neu zu organisieren. In dem Artikel […]

Die Welt mit Kinderaugen sehen

Einmal noch die Welt mit Kinderaugen sehen. Etwas, das unwiederbringlich verloren scheint. Die Erfahrungen, die man in seinem bisherigem Leben gemacht hat, sind wie tiefe Furchen, ausgetretene Wege in unseren Hirnwindungen, in die wir immer wieder zurückfallen, ob wir wollen oder nicht. Unser Gehirn hat so viele Muster und Strukturen gebildet, dass wir sämtliche neuen […]

Zwei neue Top 5 Voicings

Beim Durchspielen einer Transkription bin ich auf zwei neue Voicings gestoßen, die mir sehr gut gefallen. Das Stück hieß „Liebesleid“ von Fritz Kreisler und gespielt hat es der Voicing-Spezialist Clare Fisher. Das erste Voicing ist ein Majorakkord mit der Quint als top-note, geeignet für mittlere Lage. Das zweite Voicing ist ein Dominantseptakkord mit b9, und […]

Gestromter Hund

Ein Wildwasser Kajakfahrer und Hundeliebhaber sagt: „Lieber ein gestromter Hund* als ein hundiger Strom**“ * besondere Musterung des Fells ** zB schwere Verblockung im Flußlauf

Under the X-mas Tree

Dieses kleine Stück im Fünfviertel Takt habe ich schon vor einigen Jahren aufgenommen. Der Titel mag etwas irreführend sein, denn mit Weihnachten hat das Lied überhaupt nichts zu tun. Ich wollte einfach die kindliche Vorfreude zum Ausdruck bringen, auf das was sich üblicherweise „Under the X-mas Tree“ befindet. Under the X-mas Tree (c) 2001 by […]