Skip to content

Schnee ist der Faschismus der Natur

Dieses Zitat von Wladimir Kaminer, dem russisch-deutschen Literaten und Russendisko-Veranstalter, habe ich in der Sendung LesArt aufgeschnappt und es hat mich lange beschäftigt.

Es ist ja ein amüsantes Gedankenspiel, der Natur faschistoide Tendenzen vorzuwerfen. Richtig funktionieren tut die Metapher meiner Meinung nach aber nicht. Ich habe mir ein paar Faschismus-Theorien angesehen, bin aber auf keinen grünen Zweig gekommen.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen???

Share/Save/Bookmark

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*