Skip to content

Tag Archives: Improvisationsübung

Wechsel zwischen Dreivierteltakt und Viervierteltakt

Eine lustige Sache ist es, wenn man bei einem Lied, das eigentlich im Dreivierteltakt geschrieben ist (ein Jazzwaltz) in einen vierviertel Swing wechselt. Das kann die gesamte Band so machen, aber interessant klingt es auch, wenn in der Band nur der Solist oder nur der Schlagzeuger wechselt und die anderen Musiker im Dreivierteltakt bleiben. Nachdem […]

Rhythmische Fünfer-Strukturen

Dividiert man 16 durch fünf ergibt sich 3 mal 5 plus 1: 5 5 5 1 5 5 1 5 5 1 5 5 1 5 5 5 Wenn man jede 5 noch in eine 2 und eine 3 unterteilt: 3 2 3 2 3 2 1 2 3 2 3 2 3 1 3 […]

Embellished Superimposition

Unter dem etwas sperrigem Titel verbirgt sich eine Methode zur Bildung von wunderschönen Melodien, die mich in letzter Zeit besonders fasziniert. Der Titel setzt sich zusammen aus den Worten Embellishment und Superimposition. Embellishment bedeutet soviel wie „Ausschmückung, Verzierung“. Gemeint ist damit die Umspielung von Akkordtönen, wie ich es in einem früheren Artikel unter Annäherungen an […]

Annäherung an Akkordtöne II

Selbe Übung wie vorgestern, nur mit folgenden Annäherungstönen: Erster Ton: Skalenton darüber Zweiter Ton: Halbton darunter Wieder in 12 Tonarten und mit sieben Akkordtypen. Danach wieder Integration in die Improvisation über Jazz-Tunes.

Annäherungen an Akkordtöne

Ich habe heute drei mögliche Annäherungen an Akkordtöne geübt. Vom Halbton darunter Vom Ton der betreffenden Skala (Tonleiter), der über dem Akkordton liegt Annäherung mit zwei Tönen: Halbton darunter und Skalenton darüber Diese drei Annäherungen habe ich mit folgenden Akkordtönen geübt: Grundton, Terz, Quint, Septime, None, 11 und 13. Das ganze in allen 12 Tonarten. […]

Freie Improvisation mit schwarzen Tasten

Für diese Übung sind keinerlei Vorkenntnisse oder technische Fertigkeiten vonnöten. Spiele irgendwas, was dir gerade einfällt. Du darfst nur die schwarzen Tasten verwenden. Experimentiere mit dem Haltepedal (das ist das rechte Pedal). Halte es gedrückt und schlage mehrere Tasten hintereinander an. Wenn der Klang zu dicht wird, gehe kurz weg vom Pedal und drücke es […]