Der Veranstaltungssaal

Es gibt Faktoren, die die Atmosphäre einer Veranstaltung beeinflussen und entweder einen positiven oder negativen Einfluß auf die Stimmung der Gästen ausüben.

Die räumlichen Gegebenheiten gehören auf jeden Fall zu diesen Faktoren.

Es wirkt nicht so gemütlich, wenn der Veranstaltungssaal beispielsweise zu groß und nur halb voll ist, oder wenn es zu hell ist und die Beleuchtung ausschließlich von der Decke kommt.

Viele Hochzeiten finden im Sommer statt. Bedenken Sie, dass sich bestimmt einige Gäste gerne im Freien aufhalten um zu rauchen und die frische Luft zu genießen. In diesem Fall ist es besser die Hochzeitsband an das Ende des Saals zu platzieren, an dem sich der Ausgang befindet, dann haben auch diejenigen, die lieber draußen sind, etwas von der Musik.

Die Band und die Tanzfläche also immer dorthin platzieren, wo Bewegung ist und nicht in ein „totes Eck“.

Die Größe der Tanzfläche sollte ebenfalls an die Größe der Hochzeitsgesellschaft angepasst sein. Als Faustregel gilt: Besser zu klein als zu groß! Wenn die Tanzfläche zu groß ist, trauen sich nur diejenigen tanzen, die sich wirklich sicher fühlen am Parkett.

Ein paar Stehtische am Rand der Tanzfläche ermöglichen den Gästen, sich mehr zu bewegen und sich mehr untereinander zu durchmischen.

Kommentar schreiben

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *