Take Five

Take Five von Dave Brubeck ist wahrscheinlich die populärste Jazz Aufnahme überhaupt. Selbst Menschen, die nie Jazz hören, oder nur ab und zu, wie zum Beispiel der Blogger Rene Tauchnitz kennen das Lied und hören es immer wieder gerne.

Bei einer so hohen Bekanntheit bietet es sich an, andere Versionen des Liedes zu machen, die vom Original weit entfernt sind, aber nicht so weit, dass man nicht das Original heraus hören würde.

Hier ein Live Auftritt vom Dave Brubeck Quartett:

Dieses Lied gehört zum Barmusik – Programm von “Haute Couture”.

Kommentar schreiben

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *