What the World Needs Now Is Love

Burt Bacharach, der Meister des Easy-Listening mit Niveau, hat diesen Song geschrieben. Er ist im langsamen Dreivierteltakt und somit ein Langsamer Walzer oder English-Waltz.

Viele Leute kennen die Melodie aus berühmten Hollywood-Filmen, wie zum Beispiel „Forrest Gump“, „Austin Powers“ oder „Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns“.

Der Text des Liedes, geschrieben vom sonst so genialen Hal David, bleibt leider hinter den Erwartungen. Die Botschaft, dass die Welt Liebe braucht erscheint mir all zu oberflächlich. Jeder versteht unter dem Begriff Liebe etwas anderes.

Die Komposition allerdings ist wie immer bei Burt Bacharach ausgefeilt und einzigartig. Im B-Teil bewegt sich die Melodie hauptsächlich auf den Nonen der einzelnen Akkorde. Für einen Popsong sehr außergewöhnlich.

Der Titel eignet sich auch als Brautwalzer, für Paare die einen langsamen Walzer bevorzugen.

Kommentar schreiben

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *